Seafile Version 7.1.4 auf Raspberry installieren

Eine neue Version von Seafile ist veröffentlicht worden. Grund für mich die Anleitung einmal zu überarbeiten. Hier zeige ich dir von A – Z, wie du Seafile auf deinem Raspberry Pi zum laufen bekommst.

Vorraussetzung ist, dass du einen RaspberryPi mit SD Karte und Stromversorgung hast. Außerdem weißt du, wie du die IP-Adresse des Raspberry herausbekommst, wenn du diesen an dein Netzwerk anschließt.

Ich nutze hier einen RaspberryPi 3B*, ein GeekPi Gehäuse*, ein Netzteil mit An-/Ausschalter* und eine 32 GB SanDisk Ultra.*

Weiterlesen

Seafile Server auf Raspberry Pi installieren – Anleitung


Voraussetzung

Ein RaspberryPi (zum Beispiel das „Starter Kit„)* ist vorhanden, das Betriebssystem „Raspian“ ist installiert und natürlich am Netzwerk angeschlossen. Du kennt die IP-Adresse des RaspberryPIs. Diese findest du in deinem Router.
SSH Zugang ist aktiviert. Ich lege immer eine leere Datei mit Namen „ssh“ in der Boot-Partition ab. Ansonsten muss SSH einmalig über „raspi-config“ aktivert werden. Dann installieren wir nun Seafile.

Oder du lädst dir das fertige Image direkt herunter – Zur Seite

Weiterlesen